Irgendwann - es mag nun ca. 15 Jahre her sein, da überredete mich Josef ("Schappi", ein alter Freund aus Vogt) ein Mountainbike zu kaufen. Bis zu dieser Zeit war ich nur ab und an auf dem Rennrad unterwegs... Also kaufte ich mir so ein hartes Teil und fuhr die ersten Touren buchstäblich im Schlepptau von meinem "Trainer", der mit mir geduldig die ersten Hügel rauf und runter radelte - stets 2 Finger am Bremshebel... Nun bin ich bei weitem kein Profi - ich versuche lediglich, jeden Buckel nach oben zu kommen - wenn möglich ohne Absteigen. Und es passiert durchaus des öfteren, dass ich mal  - egal ob bergauf oder bergab - den Sattel des Bikes verlassen muss, um das Teil "händisch" zu bewegen, da mir die Rampe zu steil oder das Gefälle zu gefährlich erscheint. Für mich war und ist das lockere Biken ein unverzichtbarer Ausgleich zum nicht immer ganz stressfreien Arbeitsleben - nun ja, da ich ja nun zum letzten Mal meinen Arbeitgeber gewechselt habe (zur Deutschen Rentenversicherung) - kann ich ja einen Großteil meiner freien Zeit nach meinem Gutdünken verplanen. 

 

Die MTB-Touren für Fortgeschrittene sind in 3 Kategorien eingeteilt:

 

MF 1: Lockere Touren zwischen 30 und 40 km mit bis 800 hm und bis 3 Stunden. 
MF 2: Touren zwischen 40 und 50 km mit ca.1.200 hm und bis zu 3 - 4 Stunden.
MF 3: Touren zwischen 50 und 70 km mit über 1.500 hm und ca. 4 - 6 Stunden. Teilweise mit Schiebe- Tragepassagen, Singletrails mit Wurzeln, steile Abfahrten in grobem Schotter (Absteigen erlaubt - Schieben besser als Schürfwunden).

 

Wichtig...

Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Jede(r) Teilnehmer(in)  ist für seine Ausrüstung (Regenjacke, Bikebrille...) selbst verantwortlich. Es besteht Helmpflicht. Wenn du einen Ersatzschlauch, Minitool und ne Pumpe dabei hast, ist das sicherlich von Vorteil. Volle Trinkflaschen stillen den Durst und ne Banane, ein belegtes Brot oder Müsliriegel können ungeahnte Kräfte bei totalem "Körnerverlust" aktivieren. Bei Touren auf der schwäbischen Alb entstehen dir keine Kosten, vielmehr ist es mir eine Freude, dir eine wunderschöne Landschaft - "Alb-naa", "Alb-nauf" - zu präsentieren. 

Die Preise für Touren im Tannheimer Tal entnimmst du bitte dem Menüpfad "Mountainbiketouren / Tour buchen" , über den du die Touren buchen kannst. Die Touren können jederzeit angepasst werden. Es geht niemand verloren. 


MTB Touren für Fortgeschrittene